Zur Startseite

A. RAYMOND GmbH & Co. KG

Die A. Raymond GmbH & Co. KG hat schon immer Wert darauf gelegt, ein wirkliches Familienunternehmen zu sein: Dies zeigt sich darin, dass die Eigentümerfamilie bereits in fünfter Generation die Geschicke der Raymondgruppe werteorientiert lenkt und insbesondere im Engagement des Unternehmens für die Familien der Mitarbeiter. Eine unserer neuen Mitarbeiterinnen sprach gerade von der „großen Raymondfamilie“ – eine Sichtweise, die uns sehr freut. Diesen positiven Eindruck unterstützen wir mit unseren auf Gemeinschaft ausgerichteten A. Raymond-Werten. Darum war es uns auch eine Selbstverständlichkeit - von Anfang der „Agentur01“ an - aktiv an dieser gemeinsamen Idee zu arbeiten: Familien vielfältig zu unterstützen.

A. RAYMOND GmbH & Co. KG
 
 
  • Kindertagesstätte „Schwalbennest“
    In der überbetrieblichen Kinderkrippe Schwalbennest belegt die A. Raymond zwei Plätze für Mitarbeiterkinder.

  • Kinderweihnachtsfeier:
    Jedes Jahr Anfang Dezember findet eine Kinderweihnachtsfeier bei A.Raymond statt. Hierzu sind alle Mitarbeiterkinder bis zum Alter von 10 Jahren eingeladen. Die Kinder freuen sich auf das Puppentheater und natürlich auf die (altersgerechten) Geschenke, die ihnen vom Nikolaus überreicht werden.

  • Elternzeit:
    Trotz unserer traditionell männlich geprägten Metall- und Elektrobranche nutzen immer mehr Männer bei uns die Möglichkeit, Elternzeit zu nehmen.

  • Teilzeitbeschäftigung:
    Wir bieten unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle an, die die Rückkehr ins Berufsleben erleichtern und sich an den Bedürfnissen der Mitarbeiter wie auch den betrieblichen Rahmenbedingungen orientieren.

  • RayFit:
    Im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements arbeiten wir daran, die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern und auch unsere Führungskräfte für das Thema zu sensibilisieren. Dies tun wir, indem wir die Führungskräfte umfangreich entwickeln und Weiterbildungen zum „Gesunden Führen“ anbieten.

  • Schulprojekte:
    Wir kooperieren mit Schulen aus der Region. Unsere Auszubildenden stellen unsere Ausbildungsberufe und typische Tätigkeiten aus dem Unternehmen vor. Damit geben wir Kindern frühzeitig die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren.

  • Geburt von Mitarbeiterkindern:
    Bei der Geburt von Mitarbeiterkindern erhält das Elternteil eine Sonderzahlung von Seiten des Unternehmens.

  • Charity:
    Sachspenden wie Computer, Bildschirme, Laptops spenden wir vorrangig an Einrichtungen, die caritativ geprägt sind und sich um die Belange von Kindern kümmern.

Statements

  • Uwe Pommerening

    Personalleiter
    Conductix Wampfler GmbH Partner seit 1999

    Uwe Pommerening

    Für mich ist die Nachhaltigkeit des Projektes das überzeugende Argument.

  • Christoph Braun

    Personalleiter
    Stadt Weil am Rhein

    Christoph Braun

    Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für mich eine zentrale und wichtige Herausforderung für die Personalplanung- und entwicklung. Zufriedene und motivierte Mitarbeiter können durch eine familienbewusste Personalpolitik an das Unternehmen gebunden werden.

  • Katrin Effenberger

    Stellv. Personalleiterin
    A.Raymond GmbH & Co. KG

    Katrin Effenberger

    „Familien sind ein Faktor, der maßgeblich auf uns Einfluss hat - wir alle werden durch unsere Familien gestärkt und unterstützt. Wir freuen uns, wenn wir durch die Maßnahmen der Agentur01 den Familien nun ein paar Stolpersteine aus dem Wege räumen können.“

  • Stephan Grether

    Personalleiter
    Sparkasse Markgräflerland

    Stephan Grether

    Eine zeitgemäße und familienbewusste Personalpolitik bedeutet für die Sparkasse Markgräflerland, Antworten auf die Herausforderungen des demografischen Wandels zu geben.

  • Katja Köppel-Nelke

    Agentur: 01

    Katja Köppel-Nelke

    Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stellt viele Menschen vor zahlreiche, neue Herausforderungen, die sich zum Teil sehr kurzfristig verändern. Dabei ist der Faktor Zeit eine wesentliche Komponente, egal ob mit Kindern oder älteren Familienmitgliedern.

  • Sabine Josef

    Agentur: 01

    Sabine Josef

    Nachhaltig setzen sich in Weil am Rhein Partner für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein und machen den Standort damit für Familien und Unternehmen attraktiv.

  • Tanja Rosskopf

    Leiterin Personalentwicklung
    Glatt GmbH

    Tanja Rosskopf

    Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird im Zuge des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels für Unternehmen eine immer wichtigere Rolle spielen, um qualifizierte Mitarbeiter/innen langfristig an das Unternehmen binden zu können.

  • GmbH Vitra

    GmbH Vitra

    „Als Arbeitgeber haben wir eine ganzheitliche Verantwortung für unsere Mitarbeiter. Ein zentraler Aspekt ist hierbei die Gestaltung eines familienfreundlichen Arbeitsplatzes.

  • Diana Gerspach

    Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG

    Diana Gerspach

    Als familiengeführtes Unternehmen hat die Verbindung von Familie und Beruf eine hohe Bedeutung bei Endress+Hauser. Wir wissen, dass wir unseren Erfolg unseren engagierten Mitarbeitenden verdanken und wollen diese bestmöglich bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen.

mehr

Statements

  • Katrin Effenberger

    Stellv. Personalleiterin
    A.Raymond GmbH & Co. KG

    Katrin Effenberger

    „Familien sind ein Faktor, der maßgeblich auf uns Einfluss hat - wir alle werden durch unsere Familien gestärkt und unterstützt. Wir freuen uns, wenn wir durch die Maßnahmen der Agentur01 den Familien nun ein paar Stolpersteine aus dem Wege räumen können.“

  • Christoph Braun

    Personalleiter
    Stadt Weil am Rhein

    Christoph Braun

    Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für mich eine zentrale und wichtige Herausforderung für die Personalplanung- und entwicklung. Zufriedene und motivierte Mitarbeiter können durch eine familienbewusste Personalpolitik an das Unternehmen gebunden werden.

  • Sabine Josef

    Agentur: 01

    Sabine Josef

    Nachhaltig setzen sich in Weil am Rhein Partner für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein und machen den Standort damit für Familien und Unternehmen attraktiv.

  • Stephan Grether

    Personalleiter
    Sparkasse Markgräflerland

    Stephan Grether

    Eine zeitgemäße und familienbewusste Personalpolitik bedeutet für die Sparkasse Markgräflerland, Antworten auf die Herausforderungen des demografischen Wandels zu geben.

  • Katja Köppel-Nelke

    Agentur: 01

    Katja Köppel-Nelke

    Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stellt viele Menschen vor zahlreiche, neue Herausforderungen, die sich zum Teil sehr kurzfristig verändern. Dabei ist der Faktor Zeit eine wesentliche Komponente, egal ob mit Kindern oder älteren Familienmitgliedern.

  • Uwe Pommerening

    Personalleiter
    Conductix Wampfler GmbH Partner seit 1999

    Uwe Pommerening

    Für mich ist die Nachhaltigkeit des Projektes das überzeugende Argument.

  • Tanja Rosskopf

    Leiterin Personalentwicklung
    Glatt GmbH

    Tanja Rosskopf

    Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird im Zuge des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels für Unternehmen eine immer wichtigere Rolle spielen, um qualifizierte Mitarbeiter/innen langfristig an das Unternehmen binden zu können.

  • GmbH Vitra

    GmbH Vitra

    „Als Arbeitgeber haben wir eine ganzheitliche Verantwortung für unsere Mitarbeiter. Ein zentraler Aspekt ist hierbei die Gestaltung eines familienfreundlichen Arbeitsplatzes.

mehr
 

© WWT Weil am Rhein Wirtschaft & Tourismus | Impressum  | Datenschutzerklärung  | Virtuell Grafik